Transsexuelle dürfen im Knast Frauenkleider tragen

+
Ein Urteil des Oberlandesgerichts Celle besagt: Transsexuelle Häftlinge dürfen im Gefängnis Frauenkleidung anziehen.

Celle - Transsexuelle Häftlinge dürfen nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Celle im Gefängnis Frauenkleidung anziehen.

Das Persönlichkeitsrecht und das Diskriminierungsverbot wögen schwerer als Sicherheitsbedenken der Haftanstalt, urteilten die Richter in einem am Dienstag veröffentlichten Urteil. Geklagt hatte ein Häftling der vorgebracht hatte, er sei seit längerem transsexuell. Deshalb wolle er in seiner Zelle Damenunterwäsche und Oberbekleidung anziehen, um zu schauen, wie es sich im Alltag als Frau lebt. Dies sei unzweckmäßig und könne zu Übergriffen führen, hatte das Gefängnis seine Ablehnung begründet. Die Haftanstalt müsse vorrangig den Gefangenen vor unrechtmäßigen Bedrohungen schützen, betonten jedoch die Richter. (AZ: Ws 29/11 (StrVollz)).

Handyverbot am Steuer - so urteilen die Gerichte

Handyverbot am Steuer - so urteilen die Gerichte

dpa

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare