Transporter überfährt drei kleine Brüder

Nürtingen - Ein schrecklicher Unfall ereignete sich am Mittwoch in Nürtingen: Ein 20-Jähriger hat mit einem Transporter drei auf der Straße spielende Brüder überfahren.

Ein Vierjähriger starb bei dem Unfall, seine beiden Geschwister kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Nach Angaben der Polizei hatte der 20-Jährige die Geschwister zu spät bemerkt. Der Vierjährige erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Sein Zwillingsbruder wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, der sieben Jahre alte Bruder mit dem Notarztwagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Angehörigen werden vom Notfallnachsorgedienst des DRK betreut.

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare