Riesenschaden

Laster brennt - Sechs Luxus-Schlitten Schrott

+
Die Feuerwehr konnte nichts mehr retten.

Kirchheim/Teck - Ein Transporter mit sechs teuren Sportwagen ist in Baden-Württemberg ausgebrannt. Der Schaden, den die Flammen anrichten, ist gewaltig.

Der Transporter samt seiner kostbaren Ladung brannte komplett aus.

Der Fahrer war am Montag auf die Autobahn 8 Richtung Stuttgart unterwegs, als er plötzlich einen lauten Knall hörte. An der nächsten Abfahrt verließ er die Autobahn und kontrollierte den Lastwagen, fand aber keine Fehler, wie die Polizei weiter mitteilte. Sicherheitshalber kehrte er dennoch zur Spedition zurück, wo er ein Feuer im Radkasten bemerkte. Obwohl mehrere Mitarbeiter sofort versuchten, die Flammen unter Kontrolle zu bekommen, konnten sie den Brand nicht stoppen. Der Schaden wird nach Polizeiangaben auf mehr als eine halbe Million Euro geschätzt. Ursache war wohl ein technischer Defekt.

dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kommentare