Unfall bei Stuttgart

Traktorschaufel erfasst Auto - 14-Jährige stirbt

+
Feuerwehrkräfte sichern die Unfallstelle, an der ein Traktor mit einem PKW kollidierte.

Reichenbach an der Fils - Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem entgegenkommenden Traktor ist in der Nähe von Stuttgart eine 14-Jährige ums Leben gekommen.

Das Mädchen saß nach Polizeiangaben auf der Rückbank des Wagens, der in einer leichten Kurve auf der Landesstraße 1192 zwischen Reichenbach an der Fils und Ebersbach von der aufmontierten Schaufel des Traktors erfasst wurde. Die 14-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der 47-jährige Fahrer erlitt einen Schock ebenso wie drei weitere Mitfahrer.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion