Traktor rutscht in Hafen - Fahrer tot

Eisenhüttenstadt - Ein 57-Jähriger ist beim Schneeräumen mit seinem Traktor in Eisenhüttenstadt (Brandenburg) in ein vereistes Hafenbecken gefallen und ums Leben gekommen.

Der Mann hatte in dem Binnenhafen an der Oder Schnee und Eis beseitigen wollen. Dabei war er am Freitag mit seinem 2,5 Tonnen schweren Gefährt zu weit nach vorn gekommen und über die Kaikante ins Wasser gekippt. “Das schwere Fahrzeug brach ein und sank sofort auf den Grund“, teilte die Polizei mit. Taucher holten die Leiche des Fahrers aus dem eiskalten Wasser.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare