Traktor rutscht in Hafen - Fahrer tot

Eisenhüttenstadt - Ein 57-Jähriger ist beim Schneeräumen mit seinem Traktor in Eisenhüttenstadt (Brandenburg) in ein vereistes Hafenbecken gefallen und ums Leben gekommen.

Der Mann hatte in dem Binnenhafen an der Oder Schnee und Eis beseitigen wollen. Dabei war er am Freitag mit seinem 2,5 Tonnen schweren Gefährt zu weit nach vorn gekommen und über die Kaikante ins Wasser gekippt. “Das schwere Fahrzeug brach ein und sank sofort auf den Grund“, teilte die Polizei mit. Taucher holten die Leiche des Fahrers aus dem eiskalten Wasser.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare