Tragischer Unfall: Mädchen (6) ertrinkt in Freibad

Linden/Gießen - Ein sechs Jahre altes Mädchen ist am Montagabend in einem Freibad in Linden in Hessen ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in Gießen am Dienstag berichtete, hatte ein Badegast das Kind im Becken bei einer Wassertiefe von 1,20 Meter gefunden. Eine anwesende Ärztin begann sofort mit Wiederbelebungsversuchen, das Mädchen konnte aber nicht mehr gerettet werden. Wie es zu dem Unfall kam, war am Morgen noch unklar. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare