Witwe (80) stirbt am Grab ihres Mannes

Menden/Lüdenscheid - Tragischer Unfall auf dem Friedhof: Eine 80-Jährige ist am Grab ihres Mannes gestorben. Ihre Kleidung hatte bei der Grabpflege Feuer gefangen.

Vermutlich wegen eines brennenden Streichholzes oder einer Kerze hat sich die Kleidung der Rentnerin entzündet, vermutet die Polizei. Ein städtischer Mitarbeiter fand die Tote vor dem Grab und informierte die Polizei.

Es sei noch unklar, ob die Frau durch Rauchgase oder durch Verbrennungen ums Leben gekommen ist, sagte ein Sprecher der Kreispolizei in Lüdenscheid am Dienstag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare