Witwe (80) stirbt am Grab ihres Mannes

Menden/Lüdenscheid - Tragischer Unfall auf dem Friedhof: Eine 80-Jährige ist am Grab ihres Mannes gestorben. Ihre Kleidung hatte bei der Grabpflege Feuer gefangen.

Vermutlich wegen eines brennenden Streichholzes oder einer Kerze hat sich die Kleidung der Rentnerin entzündet, vermutet die Polizei. Ein städtischer Mitarbeiter fand die Tote vor dem Grab und informierte die Polizei.

Es sei noch unklar, ob die Frau durch Rauchgase oder durch Verbrennungen ums Leben gekommen ist, sagte ein Sprecher der Kreispolizei in Lüdenscheid am Dienstag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare