Totes Baby auf Friedhof abgelegt

Bad Schwartau - Auf einem Friedhof in Bad Schwartau (Schleswig-Holstein) hat ein Besucher eine Babyleiche entdeckt. Ob das Kind bei der Geburt gelebt habe, sei noch unklar, berichtete die Polizei am Freitag.

Die Obduktion des etwa 50 Zentimeter großen Mädchens habe keine Verletzungen oder Anzeichen einer Krankheit ergeben, sagte eine Polizeisprecherin. Die “Lübecker Nachrichten“ berichten in ihrer Samstagsausgabe, dass das Kind neben einem Weg abgelegt worden war. Nach Polizeiangaben hatte es dort vermutlich schon mehrere Wochen gelegen, bevor es am Donnerstag entdeckt wurde.

dpa

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare