Toter nach Sturz von Autobahnbrücke

Prischwitz/Görlitz - Ein 41 Jahre alter Autofahrer ist in Sachsen ums Leben gekommen, als sein Wagen von einer Autobahnbrücke stürzte.

Wie die Polizei in Görlitz am Freitag mitteilte, hatte der Mann aus bisher ungeklärter Ursache auf der Autobahn 4 bei Bautzen die Kontrolle über sein Auto verloren.

Auf einer Brücke kam er ins Schleudern, der Wagen überschlug sich, durchbrach die Leitplanke und landete auf der Böschung der unter der Brücke durchführenden Straße. Der Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. 

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Kommentare