Tote Prostituierte: Angeklagter freigesprochen

Verden - Im Prozess um den gewaltsamen Tod einer Prostituierten hat das Landgericht Verden den Angeklagten freigesprochen.

“Es ist nicht mit der erforderlichen Sicherheit gelungen nachzuweisen, dass er die Tat begangen hat“, sagte der Vorsitzende Richter am Mittwoch. Die Kammer halte es für möglich, dass ein unbekannter Freier die 29-Jährige getötet habe.

Die Staatsanwaltschaft warf dem 39 Jahre alten Lebensgefährten der Prostituierten vor, die Frau im August 2007 zu Tode gewürgt und geschlagen zu haben. Die Leiche wurde erst zwei Jahre später auf einem Betriebsgelände in Wunstorf gefunden. 

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Der Freimarkt am Donnerstag

Der Freimarkt am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Kommentare