Tote Abiturientin - Tatverdächtiger festgenommen

Dresden - Zwei Wochen nach dem gewaltsamen Tod einer 18 Jahre alten Dresdner Abiturientin ist der mutmaßliche Täter in Frankreich festgenommen worden.

Das gaben Staatsanwaltschaft und Polizei am Mittwoch in Dresden bekannt. Dem 32-Jährigen aus Pakistan wird vorgeworfen, die Gymnasiastin in Dresden getötet zu haben. Die Leiche war am 16. Dezember im Wohnheimzimmer des Mannes, der seit 2007 als Asylbewerber in Deutschland weilte, gefunden worden. Der genaue Ablauf der Tat und das Motiv sind laut Polizei unklar.

dpa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Kommentare