Tote Abiturientin - Tatverdächtiger festgenommen

Dresden - Zwei Wochen nach dem gewaltsamen Tod einer 18 Jahre alten Dresdner Abiturientin ist der mutmaßliche Täter in Frankreich festgenommen worden.

Das gaben Staatsanwaltschaft und Polizei am Mittwoch in Dresden bekannt. Dem 32-Jährigen aus Pakistan wird vorgeworfen, die Gymnasiastin in Dresden getötet zu haben. Die Leiche war am 16. Dezember im Wohnheimzimmer des Mannes, der seit 2007 als Asylbewerber in Deutschland weilte, gefunden worden. Der genaue Ablauf der Tat und das Motiv sind laut Polizei unklar.

dpa

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kommentare