Halbe Tonne Kokain auf deutscher Segeljacht

Paris - Eine halbe Tonne Kokain haben französische Zöllner auf einer Segeljacht entdeckt, die von einem deutschen Skipper durch die Karibik gesteuert wurde.

Die Beamten waren bereits in der vergangenen Woche im Südosten der zu Frankreich gehörenden Insel Guadeloupe auf das Segelboot aufmerksam geworden, teilte am Donnerstag das zuständige Finanzministerium in einer Erklärung mit. Da die Durchsuchung wegen schwerer See problematisch war, wurde das Boot in einen Inselhafen umgeleitet. In einem Versteck im Bug-Bereich fanden sie das Rauschgift, das in 437 Päckchen verpackt war. Der Deutsche wurde festgenommen, Boot und Drogen wurden beschlagnahmt.

dpa

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Rettungshunde trainieren im Verdener Kletterpark

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare