Tödlicher Busunfall: Mitschüler im Visier

Nossen - Die Hintergründe eines tödlichen Busunfalls in Sachsen sind weiterhin unklar. Am Montag war ein Zwölfjähriger in Nossen auf dem Schulweg an einer Haltestelle von einem Bus überrollt worden.

Lesen Sie auch:

Schüler (12) von Bus überrollt - tot

Zeugen hatten daraufhin berichtet, dass Mitschülern ihn auf die Straße geschubst hatten. “Wir prüfen, ob möglicherweise ein Fremdverschulden vorliegt“, sagte ein Sprecher der Dresdener Staatsanwaltschaft am Dienstag. Das könne noch einige Tage dauern.

dpa

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare