Tödliche Schießerei im Duisburger Rockermilieu

+
Bei einer Schießerei im Duisburger Rockermilieu ist ein Mann erschossen worden.

Duisburg - Bei einer Schießerei in einer Duisburger Rockerkneipe ist ein junger Mann tödlich getroffen worden. Laut Augenzeugen sind mehrere Schüsse gefallen.

Der 32-Jährige erlag in der Nacht zum Freitag im Krankenhaus seinen Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Er war am Abend schwer verletzt auf der Toilette der Kneipe “Bandidos Place“ gefunden worden.

Bilder von der Schießerei in Duisburg

Schießerei im Rockermilieu

Laut Augenzeugen waren mehrere Schüsse abgefeuert worden. Die Polizei sperrte den Tatort weiträumig ab und nahm die Fahndung nach mehreren Fluchtfahrzeugen auf. Die Hintergründe des Blutbades sind noch unklar. Im Rockermilieu liefern sich die Gangs Bandidos und Hells Angels sei Jahren einen erbitterten Bandenkrieg.

AP

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Expedition in der kanadischen Arktis

Expedition in der kanadischen Arktis

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare