Linienbus-Kollision in Hessen endet tödlich

Limburg - Beim Zusammenstoß von zwei Linienbussen auf winterglatter Straße ist bei Limburg an der Lahn ein Busfahrer ums Leben gekommen. Zehn Menschen wurden verletzt, darunter Kinder und Jugendliche.

Lesen Sie auch:

Schneechaos: Tote bei Unfällen - Flüge fallen aus

Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben am Montag gegen 16.00 Uhr auf einer Landstraße zwischen Villmar-Weyer und Selters-Münster. Die Busse prallten fast frontal aufeinander. Eis und Schnee führten am Montag zu massiven Verkehrsproblemen, in Hessen starben insgesamt drei Menschen bei Unfällen auf glatten Straßen. Bundesweit krachte es nach heftigen Schneefällen mehrere tausend Mal.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Kommentare