Unfassbare Grausamkeit

Tierquäler schießt Katze Nägel in den Kopf

Haselbachtal - Ein Tierquäler hat einer Katze in Sachsen Nägel in den Kopf geschossen. Mit einem fünf Zentimeter langem Stahlstift im Schädel wurde das Tier schwer verletzt enteckt.

Der Nagel ragte aus dem Schädel des Tieres, als eine 63-Jährige das schwer verletzte Tier im ostsächsischen Haselbachtal fand, wie die Polizeidirektion Oberlausitz-Niederschlesien am Donnerstag mitteilte. Die Katze war völlig entkräftet und durchnässt. Der Tierarzt entdeckte am Dienstag noch einen zweiten Nagel, der vollständig im Kopf versenkt war.

Die Katze befindet sich nach einer Operation noch immer in ärztlicher Obhut. Die Polizei ermittelt gegen unbekannt und hofft auf Hinweise zur Herkunft der Katze.

dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Auto kollidiert mit Regionalbahn - Zwei Frauen getötet 

Auto kollidiert mit Regionalbahn - Zwei Frauen getötet 

Kommentare