Ticket-Server von "Wacken Open Air" gehackt

+
Ein Wacken-Fan amüsiert sich 2008 (Archivfoto)

Wacken - Hacker haben einen Ticket-Server für das Heavy Metal Festival “Wacken-Open-Air“ (WOA) angegriffen. Kreditkarten von Fans wurden belastet. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Mit den ausspionierten Bankdaten buchten sie mehrfach Beträge von den Kreditkarten-Konten der Rock-Fans ab, sagte eine Sprecherin des Veranstalters am Freitag. Die Staatsanwaltschaft Flensburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Das WOA gilt als weltweit größtes Heavy Metal Festival und ist regelmäßig Wochen vor Beginn ausverkauft. In diesem Jahr werden 75.000 Fans aus der ganzen Welt vom 5. bis 7. August mit Kultbands wie Iron Maiden, Alice Cooper, Slayer und Mötley Crüe sowie Dutzenden anderer Gruppen “ihre“ Musik feiern.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Kommentare