Totalschaden

Terrarium auf Autobahn verursacht Unfall

Saarbrücken - Ein verloren gegangenes Plastik-Terrarium hat auf der Autobahn 6 bei Saarbrücken für einen Verkehrsunfall mit Totalschaden gesorgt.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 36 Jahre alter Mann am späten Donnerstagabend mit seinem Wagen unterwegs. Weil das leere Plastik-Terrarium auf seinem Anhänger schlecht gesichert war, fiel es auf die Straße. Ein nachfolgender Autofahrer versuchte auszuweichen, krachte aber in eine Schutzplanke und blieb mit einem Totalschaden liegen. Nachdem er seine nun kaputte Ladung wieder aufgesammelt hatte, konnte der Besitzer des Terrariums den beiden Insassen immerhin noch nach Hause helfen. Wie sich herausstellte, stammten beide Fahrer zufälligerweise aus derselben Stadt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare