Traurige Gewissheit

Taucher entdecken 16-Jährigen tot

Attenweiler - Rettungstaucher haben die Leiche eines vermissten 16-Jährigen am Montagabend in einem Baggersee bei Schemmerhofen in Baden-Württemberg entdeckt.

Die genauen Umstände des Todesfalls blieben zunächst unklar, wie die Polizei mitteilte. Der Teenager aus Attenweiler galt seit Sonntagmorgen als vermisst. Er war mit einem gleichaltrigen Freund auf einer Party gewesen. Nach Angaben des Freundes kam es auf dem Heimweg zu einem Streit zwischen den beiden Betrunkenen. Ihre Wege trennten sich danach. Seitdem fehlte jede Spur von ihm. Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr starteten daraufhin am Sonntagnachmittag eine große Suchaktion bis tief in die Nacht, die am Montag mit rund 200 Rettungskräften, 50 Polizisten und einem Hubschrauber fortgesetzt wurde.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

„King Charles III“ in der Stadthalle Verden

Feuerwerk der Turnkunst

Feuerwerk der Turnkunst

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt

Max Giesinger im Pier 2

Max Giesinger im Pier 2

Meistgelesene Artikel

Entgleister Zug legt Bahnverkehr in Teilen Schleswig-Holsteins lahm

Entgleister Zug legt Bahnverkehr in Teilen Schleswig-Holsteins lahm

Betrunkener will beim Bäcker Zigaretten kaufen - und weist sich mit Kuriosem aus 

Betrunkener will beim Bäcker Zigaretten kaufen - und weist sich mit Kuriosem aus 

Feuerball rast über Süddeutschland hinweg - das könnte der Grund sein

Feuerball rast über Süddeutschland hinweg - das könnte der Grund sein

Polizei in Erfurt schießt auf flüchtige Verdächtige - ein Verletzter

Polizei in Erfurt schießt auf flüchtige Verdächtige - ein Verletzter

Kommentare