Suche nach Bögerl-Mörder mit Satelliten

+
Maria Bögerl wurde entführt und ermordet.

Heidenheim - Hinweise auf die Entführer und Mörder der Frau des Heidenheimer Sparkassenchefs erhofft sich die Polizei in Baden- Württemberg von Satellitenbildern.

Diese habe man bei Raumfahrt- Organisationen angefordert, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag und bestätigte einen Bericht der “Bild“-Zeitung. Die Bilder wurden zwar bereits ausgewertet, Angaben zu möglichen Ergebnissen machte er aber nicht.

Bilder von der Trauerfeier für Maria Bögerl

Bilder von der Trauerfeier für Maria Bögerl

Lesen Sie auch:

Fall Bögerl: Neue Details kommen ans Licht

Zu sehen sei auf ihnen die Gegend rund um den Wohnort der am 12. Mai aus ihrem Haus entführten Maria Bögerl. Darunter auch das Kloster Neresheim, wo ihr Auto gefunden wurde, sowie die Stellen in der Nähe der Autobahn 7, an denen die Geldübergabe vereinbart und drei Wochen später die Leiche entdeckt worden war.

dpa

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare