Fieberhafte Suche nach Fahrer

Lkw stürzt von Autobahnbrücke

+
Feuerwehrleute sichern die Unfallstelle, an der ein Lkw von einer Bruecke der A 42 gestürzt ist.

Essen/Düsseldorf - Ein Lastwagen ist am frühen Montagmorgen in der Nähe von Essen von einer Brücke der Autobahn 42 in die Tiefe gestürzt.

Ein Lastwagen ist von einer Autobahnbrücke bei Essen 20 Meter in die Tiefe gestürzt. Der Fahrer kam bei dem Unglück am Montagmorgen ums Leben. Er wurde nach stundenlanger Suche tot im Führerhaus gefunden, wie die Polizei in Düsseldorf mitteilte. Der Sattelzug sei auf der A42 durch die Schutzplanke gekracht und ans Ufer des Rhein-Herne-Kanals gestürzt.

Autofahrer entdeckten die durchbrochene Schutzplanke und alarmierten die Polizei. Die fand dann unter der Brücke den völlig zerstörten Lkw. Rettungshubschrauber sollen zeitweise nach dem Fahrer und möglichen weiteren Insassen gesucht haben.

Wie genau es zu dem Unfall kam, blieb zunächst unklar. Wegen der Bergungsarbeiten bildete sich im morgendlichen Berufsverkehr ein kilometerlanger Stau.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Kommentare