Stromschlag tötet Geburtstagskind

Müllheim - Schock in Baden-Württemberg. In Müllheim endete eine Party für das Geburtstagskind tödlich. Der Jugendliche erlitt einen Stromschlag.

Die Geburtstagsfeier eines 19-Jährigen ist am Sonntag in Baden-Württemberg auf tragische Weise zu Ende gegangen. Das Geburtstagskind kletterte mit einem 18-jährigen Freund bei der Party am Bahnhof von Müllheim auf eine Diesellok, wie die Polizei mitteilte. Dabei geriet der 19-Jährige zu nahe an eine Oberleitung und bekam einen Stromschlag. Er stürzte aus über drei Metern in die Tiefe und erlitt tödliche Verletzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Meistgelesene Artikel

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Vermisste Katharina tot, Ex-Partner in Haft - gab es Streit ums Kind?

Vermisste Katharina tot, Ex-Partner in Haft - gab es Streit ums Kind?

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Kommentare