Freizeitpark in Brühl

Stromausfall lässt Phantasialand stillstehen

Brühl - Im Freizeitpark Phantasialand ist am Wochenende genau wie in weiten Teilen der Stadt Brühl bei Köln mehrmals der Strom ausgefallen.

Gäste hätten über Treppen aus den Fahrgeschäften geholt werden müssen, sagte eine Sprecherin des Parks am Montag. Allerdings seien alle Fahrgeschäfte mit Sicherungsmechanismen ausgestattet, so dass es auch bei einem Stromausfall nicht zu gefährlichen Situationen kommen könne. Weder Polizei noch Feuerwehr waren im Einsatz.

Einen ersten Stromausfall gab es am Sonntag. Am Montag seien sämtliche Fahrgeschäfte dann noch zweimal zum Stehen gekommen, weil die Elektrizität fehlte. Für die Parkbesucher gab es kostenloses Eis. Der örtliche Energieversorger sei aber sicher, das Problem nun in den Griff bekommen zu haben. Deshalb werde der Park am Dienstag regulär öffnen, sagte die Sprecherin.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Kommentare