"Stresstest" ist Wort des Jahres 2011

Wiesbaden - “Stresstest“ ist das Wort des Jahres 2011. Das gab die Gesellschaft für deutsche Sprache am Freitag in Wiesbaden bekannt. Welche Begriffe sonst noch in den Top-Ten landeten: 

Lesen Sie auch:

Wort des Jahres: Die Top Ten von 2011

Jugendwort 2011: Hätten Sie gewusst, was "Swag" ist?

Der Begriff “Stresstest“ ist zum Wort des Jahres gekürt worden. Das Wort stamme eigentlich aus der Humanmedizin, aber im Jahr 2011 seien auch Atomkraftwerke, Regierungen, Banken und Bahnhofsprojekte Stresstests unterzogen worden, begründete die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) am Freitag in Wiesbaden ihre Wahl. Auf Platz zwei setzten die Sprachwissenschaftler das Wort “hebeln“, das für die Ausweitung des Eurorettungsschirms steht.

"Wort des Jahres" der letzten 34 Jahre

Alle Worte des Jahres seit 1977

Auch “Arabellion“, “Merkozy“ und “Fukushima“ schafften es auf die Zehnerliste. Im vergangenen Jahr hatte die Gesellschaft den “Wutbürger“ ausgewählt, gefolgt von “Stuttgart 21“. Die Jury stellt traditionell eine Liste von Wörtern zusammen, die ein Jahr und seine Themen widerspiegeln.

Im vergangenen Jahr hatte sich “Wutbürger“ als Wort des Jahres durchgesetzt.

Die Unwörter der letzten Jahre

Die Unwörter der vergangenen Jahre

dpa/dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Streit eskaliert! 25-Jähriger überfährt Bekannten mit Auto

Streit eskaliert! 25-Jähriger überfährt Bekannten mit Auto

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar

Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar

Kommentare