Weil sie nicht Schnee räumen wollte: Mann verprügelt Frau 

Großräschen - Der Wintereinbruch kann auch die Nachbarschaft belasten: Mitten in der Nacht ist ein Brandenburger in die Wohnung seiner Nachbarin eingebrochen und wollte sie zum Schneeschippen zwingen.

Nach Meinung des 42-Jährigen sollte seine Nachbarin den Schnee beiseiteräumen, weil sonst im Notfall Retter behindert wären. Als die Frau nicht zur Schaufel greifen wollte, schlug der Mann sie ins Gesicht. Er bekam eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs, Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Klirrende Kälte und jede Menge Schnee in Deutschland

Klirrende Kälte und jede Menge Schnee in Deutschland

dpa

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Kommentare