Streit um Halloween-Süßigkeiten - vier Kinder verletzt

Berlin - Prügelei um Halloween-Süßigkeiten: 15 Kinder haben am Montaga in Berlin andere Kinder gewürgt, geschlagen und die gesammelten Bonbons geraubt. Letzlich musste die Polizei bei dem Streit um Bonbons eingreifen.

Lesen Sie auch:

Halloween-Feiern laufen aus dem Ruder

Vier Kinder im Alter von zehn und elf Jahren, die im Stadtteil Wedding auf Halloween-Tour waren, seien leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dem Vater eines Opfers gelang es, zwei der Täter der Polizei zu übergeben.

Auch an anderen Orten in Wedding und Reinickendorf wurden unabhängig davon zwei Kinder mit Halloween-Süßigkeiten beraubt. Außerdem zündelten verkleidete Kinder in Hohenschönhausen und Lichtenberg. Ein Glascontainer brannte aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare