Streiks: ICE-Strecken nach Paris unterbrochen

+
Der Zugverkehr von und nach Frankreich ist von den landesweiten Streiks stark beeinträchtigt worden. Die Verbindungen Frankfurt-Paris und Stuttgart-Paris waren teilweise unterbrochen.

Berlin - Der Zugverkehr von und nach Frankreich ist von den landesweiten Streiks stark beeinträchtigt worden. Die Verbindungen Frankfurt-Paris und Stuttgart-Paris waren teilweise unterbrochen.

Lesen Sie auch:

Rentenreform: Massenstreiks in Frankreich

Einige ICE und TGV konnten nur bis Saarbrücken beziehungsweise Karlsruhe fahren, wie ein Bahnsprecher in Berlin berichtete. Der Nachtzug Berlin-Paris kam nur bis Mannheim, dann mussten die Fahrgäste in Busse umsteigen. Die Fahrgäste müssten sich auch am Mittwoch im grenzüberschreitenden Verkehr auf Zugausfälle, lange Verspätungen und volle Züge einstellen, sagte der Sprecher.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Kommentare