Polizisten nehmen ihn aufs Revier mit

Streifenwagen-Bepinkler festgenommen

Braunschweig - Ein Betrunkener hat vor den Augen von Beamten an deren Streifenwagen gepinkelt. Nach mehrmaligen Verwarnungen wurde er festgenommen.

Die Polizisten seien am frühen Sonntagmorgen von einem Einsatz in Braunschweig zurückgekommen, als sie den Mann sahen, sagte ein Polizeisprecher am Montag. War das Ziel absichtlich gewählt? „Offensichtlich. Der fing sofort an zu pöbeln.“ Der 20-Jährige wehrte sich zunächst und bekam einen Platzverweis. Kurze Zeit später schimpfte er erneut auf Polizisten und wurde auf die Wache gebracht. Er muss sich nun wegen Widerstandes, Beleidigung und Urinierens in der Öffentlichkeit verantworten.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare