Straßenkarte gelesen - Autofahrer verwüstet Bundesstraße

Genthin/Burg  - Ein Autofahrer aus Potsdam hat auf der B107 bei Genthin in Sachsen-Anhalt große Schäden verursacht - weil er während der Fahrt eine Straßenkarte lesen wollte.

Der 46-Jährige kam wegen der Ablenkung mit seinem Wagen von der Straße ab, überfuhr einen Begrenzungspfosten und rammte einen Laternenmast, so dass dieser umfiel. Anschließend geriet das Auto auf die Gegenfahrbahn und blieb dort an einer Leitplanke stehen. Der 46-Jährige erlitt einen Schock und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Wagen entstand Totalschaden.

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare