Spannerattacke

Wieder Mini-Kameras in Damen-WCs gefunden

Stralsund - Kein Ende der Spannerattacken auf öffentlichen Damen-WCs in Stralsund: Nun wurde eine Kamera in der Toilette einer Bowlingbahn gefunden. Eine Frau entdeckte sie in einem Duftstein.

Die Spannerattacken auf öffentlichen Damen-WCs in Stralsund gehen weiter. Nach zwei entdeckten Mini-Kameras in Toilettenkabinen auf dem Stralsunder Neuen Markt und in einem Einkaufszentrum wurde am Sonntag eine Kamera in der Toilette einer Bowlingbahn gefunden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Eine Nutzerin hatte die Kamera in einem präparierten Duftstein entdeckt.

Keine Videoaufzeichnungen auf Speicherkarte

Die Polizei sicherte später zwei Geräte. Die Prüfung hatte ergeben, dass keine Videoaufzeichnungen auf der Speicherkarte waren. Die früher gefundenen Mini-Kameras hatten einige Frauen gefilmt. Bislang gibt es keine Spur zum Täter.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Viele Tote bei Terroranschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Terroranschlag auf Popkonzert in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare