Strähnchen unter Polizeiaufsicht

Biberach - Strähnchen färben unter Polizeiaufsicht kostet 24 Euro. In einem Friseursalon in Biberach in Baden-Württemberg mussten die Beamten am Dienstag einen Streit um eine Frisur schlichten.

24 Euro sollten die Strähnchen kosten, aber die Kundin verweigerte die Zahlung temperamentvoll, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die 29-Jährige beklagte den Einsatzkräften gegenüber wortreich die mangelnde Qualität. Die Polizisten machten einen Vorschlag zur Güte: Die Frau zahlte die 24 Euro, dafür besserte die Friseurin die Strähnchen unter Aufsicht der Ordnungshüter nach.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Kommentare