Strähnchen unter Polizeiaufsicht

Biberach - Strähnchen färben unter Polizeiaufsicht kostet 24 Euro. In einem Friseursalon in Biberach in Baden-Württemberg mussten die Beamten am Dienstag einen Streit um eine Frisur schlichten.

24 Euro sollten die Strähnchen kosten, aber die Kundin verweigerte die Zahlung temperamentvoll, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die 29-Jährige beklagte den Einsatzkräften gegenüber wortreich die mangelnde Qualität. Die Polizisten machten einen Vorschlag zur Güte: Die Frau zahlte die 24 Euro, dafür besserte die Friseurin die Strähnchen unter Aufsicht der Ordnungshüter nach.

dpa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare