Tierischer Einsatz in Stade

Wie Cowboys: Polizisten fangen Schweine ein

+
Der Polizist im Zweikampf mit der Sau.

Stade - Zu einem tierischen Einsatz wurde die Polizei in Stade gerufen. Mit einem Abschleppseil aus dem Streifenwagen fingen die Beamten zwei ausgebüxte Schweine ein.

Wie Cowboys mussten Polizisten in Stade (Niedersachsen) zwei ausgebüxte Schweine einfangen. Die beiden Tiere wurden "vorläufig festgenommen", teilte die Polizei in Stade am Dienstag mit. Die beiden Schweine hatten am Montag einen Maschendrahtzaun runtergetrampelt und machten sich aus dem Staub. Mit einem Abschleppseil des Streifenwagens konnten die Beamten die Tiere in einer Schrebergartenanlage schließlich einfangen.

dpa

20 kuriose Tier-Urteile

20 kuriose Tier-Urteile

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Kommentare