Sprengstoff in Müllannahmestelle gefunden

Würzburg - Beim Umladen von Müll auf einer Müllannahmestelle haben Arbeiter Sprengstoff und Zündkapseln gefunden. Die Materialien wurden früher von Nato-Verbänden benutzt.

Mitarbeiter der Müllumladestation im unterfränkischen Erlenbach haben in einem Container 500 Gramm Sprengstoff und einige Zündkapseln gefunden. Das schon seit Jahren nicht mehr verwendete Produkt wurde sichergestellt, teilte die Polizei in Würzburg am Donnerstag mit. Wer die ungewöhnlichen Stoffe entsorgen wollte, ist nicht geklärt. Nach bisherigem Kenntnisstand sei das Material bei Nato-Verbänden benutzt worden, in dieser Art und Farbgebung aber nicht mehr gebräuchlich.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare