Splitternackter Fremder im Bett

+
Ein nackter Mann hatte sich in ein fremdes Bett gelegt.

Heuchelheim - Einen wildfremden und splitternackten Mann hat ein 28-Jähriger im mittelhessischen Heuchelheim in seinem Bett vorgefunden, als er von einer Auslandsreise zurückkam.

Der 25-Jährige schlief und war betrunken, berichtete die Polizei am Montag in Gießen über den Vorfall vom Samstag. Neben dem Bett standen zwei leere Bier- und Wodkaflaschen. Seine Kleidung hatte der Eindringling über einem Stuhl abgelegt. Wie der Mann ohne Wohnsitz in die Wohnung des 28-Jährigen kam, war zunächst unklar. Die Polizisten zeigten den 25-Jährigen wegen Hausfriedensbruchs an.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Kommentare