Spezialeinheit stürmt falsche Wohnung

Leipzig - Auf der Suche nach einem bewaffneten Verdächtigen hat eine Spezialeinheit der Leipziger Polizei am Sonntag versehentlich eine falsche Wohnung gestürmt und eine Person so verstört.

Die darin lebende Person wurde völlig überrascht und musste anschließend psychologisch betreut werden, teilte die Polizei mit.

Leipzigs Polizeipräsident Horst Wawrzynski habe sich bereits persönlich entschuldigt und Ermittlungen beauftragt, die klären sollen, wie es zu der Verwechslung kommen konnte. Nach dem Bewaffneten wurde am Sonntag weiter gesucht.

Die Polizei wollte zu beiden Personen keine näheren Angaben machen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Kommentare