Spaziergänger findet sechs Kilo Kokain in Sporttasche

+
Pakete mit Kokain wie diese von einem anderen Drogenfund waren in der Sporttasche

Hamburg - Sechs Kilo Kokain mit einem Straßenverkaufswert von mehreren Hunderttausend Euro hat ein Spaziergänger am Freitag in Hamburg-Barmbek in einer herrenlosen Sporttasche entdeckt.

Der Mann sah die Tasche in einem Gebüsch, wurde neugierig und zog sie heraus, teilte die Polizei am Sonntag mit. Als er sie öffnete, sah er, dass darin sechs Pakete lagen. Der Finder wurde misstrauisch und übergab die Tasche samt Inhalt der Polizei. Die Beamten stellten daraufhin fest, dass in den Paketen reines Kokain war.

dpa

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare