Zweistündige Rettungsaktion

Skurriler Einsatz: Feuerwehr schneidet Katze aus Wand

+
Feuerwehr befreit eingeklemmte Katze

Ein kurioser Notruf geht bei der Feuerwehr ein. Eine Katze steckt zwischen Hauswand und Garage fest. 13 Einsatzkräfte rücken aus.

Jüchen - Mit schwerem Gerät haben ein gutes Dutzend Feuerwehrleute in der Nähe von Mönchengladbach eine Katze aus einer misslichen Lage befreit. Das Tier war in dem Ort Jüchen zwischen einer Hauswand und einer Garage steckengeblieben, teilte die Feuerwehr am Donnerstag mit. Mit einem Trennschleifer schnitten die Einsatzkräfte ein Loch in die Garagenwand und befreiten anschließend die Katze. Dreizehn Feuerwehrleute seien zwei Stunden lang im Einsatz gewesen. Das Tier überstand die Rettungsaktion unverletzt. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Loveparade-Veranstalter spricht Angehörigen Beileid aus

Loveparade-Veranstalter spricht Angehörigen Beileid aus

Suchen Sie Abenteuer auf Reisen? Dann haben wir etwas für Sie

Suchen Sie Abenteuer auf Reisen? Dann haben wir etwas für Sie

Fackelumzug der Feuerwehr 

Fackelumzug der Feuerwehr 

Inselhüpfen rund um Fünen

Inselhüpfen rund um Fünen

Meistgelesene Artikel

Mann kommt sein Pausenbrot komisch vor - sein Gefühl rettete ihm das Leben

Mann kommt sein Pausenbrot komisch vor - sein Gefühl rettete ihm das Leben

Ernsthaft? Über diesen unfassbaren Zettel der Polizei lachen sich gerade alle kaputt 

Ernsthaft? Über diesen unfassbaren Zettel der Polizei lachen sich gerade alle kaputt 

Taxifahrerin hört Telefongespräch mit - dann fährt sie Kundin sofort zur Polizei

Taxifahrerin hört Telefongespräch mit - dann fährt sie Kundin sofort zur Polizei

Tödliches Familiendrama: Täter erschoss Sohn und Schwiegersohn

Tödliches Familiendrama: Täter erschoss Sohn und Schwiegersohn

Kommentare