Sexualtäter soll nach Haftentlassung Kind missbraucht haben

Münster - Ein erst vor kurzem aus der Haft entlassener Sexualstraftäter aus dem Kreis Steinfurt in Nordrhein-Westfalen soll ein fünfjähriges Mädchen aus der Nachbarschaft sexuell missbraucht haben.

Der 69 Jahre alte Beschuldigte habe bereits eine 14-jährige Haftstrafe wegen sexuellen Missbrauchs einer Sechsjährigen und versuchten Mordes mit anschließender Sicherungsverwahrung verbüßt und war erst Ende Mai aus der Haft entlassen worden, teilte die Staatsanwaltschaft Münster am Donnerstag mit.

Nach bisherigem Ermittlungsstand wohnte das Kind im selben Haus wie der Tatverdächtige und hatte dessen Lebensgefährtin mehrfach in der gemeinsamen Wohnung besucht. Dort soll der Mann das Mädchen unsittlich berührt und es zu sexuellen Handlungen aufgefordert haben. Am vergangenen Wochenende erzählte das Mädchen seinem Vater von den Vorfällen.

Der Beschuldigte wurde nach Angaben der Staatsanwaltschaft am Dienstag vorläufig festgenommen, machte zu den Vorwürfen aber keine Angaben. Seither sitzt er in Untersuchungshaft.

Nachdem seine Unterbringung in der Sicherungsverwahrung durch Beschluss des Bundesgerichtshofes im Mai aufgehoben worden war, wurde der 69-Jährige in ein Programm des Landes NRW zum Umgang mit rückfallgefährdeten Sexualstraftätern aufgenommen. Mitte Juni wurden die Lebensverhältnisse des entlassenen Sexualtäters erstmals von der Polizei überprüft. Ende November erfolgte eine weitere Überprüfung. Das Landeskriminalamt, die Führungsaufsichtsstelle des Landgerichts Münster und die Kreispolizeibehörde Steinfurt sahen kein hohes Rückfallrisiko.

dapd

Rubriklistenbild: © Gefängnis

Grippewelle 2016/2017: die aktuelle Lage

Grippewelle 2016/2017: die aktuelle Lage

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Diese zehn Wohntrends für 2017 sollten Sie kennen

Diese zehn Wohntrends für 2017 sollten Sie kennen

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Kommentare