Dicke Sex-Bestie hat wieder zugeschlagen

+
Gefahndet wird nach diesem Mann aus dem Raum Nürnberg. 

Flensburg/Nürnberg - Ein Sexualstraftäter, nach dem die Nürnberger Polizei seit Tagen fahndet, soll eine Frau entführt und mit sie nach Schleswig-Holstein verschleppt haben.

Wie die Polizei in Flensburg am Dienstag mitteilte, läuft die Suche nach dem 48-Jährigen. Die 22 Jahre alte Frau war von Passanten am Morgen in Glücksburg gefunden worden. Der mutmaßliche Täter konnte mit dem Auto des Opfers fliehen.

Der Mann war schon zweimal wegen Sexualstraftaten verurteilt worden und 2009 auf Bewährung freigekommen. Nach Angaben der Polizei hatte er vor einer Woche erneut in Nürnberg eine Frau vergewaltigt. Seitdem ist er auf der Flucht.

dpa

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Katharina Saalfrank: Warum wir Eltern so schwer Nein sagen können

Katharina Saalfrank: Warum wir Eltern so schwer Nein sagen können

Kommentare