Sex-Täter als Polizist in Fulda unterwegs

Fulda - Ein falscher Polizist, der Mädchen sexuell belästigt, treibt in Fulda sein Unwesen. Um junge Mädchen begrapschen zu können, benutzt er immer wieder die gleiche Masche.

Am Montag sei es in der Innenstadt erneut zu einem Zwischenfall mit einer 14-Jährigen gekommen, berichtete die Polizei am Freitag.

Seit einem halben Jahr kommt es immer wieder zu Übergriffen. Der Mann gibt sich als Polizeibeamter aus und fordert die Mädchen auf, sich nach Drogen durchsuchen zu lassen, um sie begrapschen zu können.

Die Polizei im hessischen Fulda fahndet mit einem Phantombild nach dem Täter.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Kommentare