Kinder lösen mit "Atomkraftwerk" Großeinsatz aus

Oelde - Weil sie auf der Straße “Atomkraftwerk“ spielten, haben zwei Sechsjährige in Oelde im Münsterland einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst.

Die Jungen hatten am Montagnachmittag die Gehäuseteile eines Computers auf den Gehweg gestellt und auf einem Seitenteil das Warnzeichen “Radioaktivität“ angebracht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Als die beiden nach einem kurzen Aufenthalt zu Hause wieder zu ihrem “Atomkraftwerk“ zurückkehren wollten, war das Umfeld bereits weiträumig abgesperrt. Ein Passant hatte die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr veranlasste Strahlenschutzmessungen, und die Bevölkerung wurde über das Lokalradio gebeten, nicht die Häuser zu verlassen. Die Eltern der Sechsjährigen gingen von einer Großübung der Feuerwehr aus. Erst als sie später über den Hintergrund des Einsatzes erfuhren, suchten sie die Polizeiwache in Oelde auf und berichteten von dem Spiel ihrer Söhne.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare