Sechsfacher Kindsmissbrauch - Acht Jahre Haft

Kiel - Wegen sexuellen Missbrauchs der eigenen Tochter und fünf weiterer Mädchen hat das Kieler Landgericht einen Geschäftsmann aus Schönberg zu acht Jahren Haft verurteilt.

Die Jugendstrafkammer hielt es am Freitag für erwiesen, dass der 54-jährige Familienvater seine Tochter und fünf ihrer Freundinnen von Dezember 2008 bis August 2011 in 25 Fällen missbrauchte. Die Staatsanwältin hatte elf Jahre Haft gefordert, die Verteidigung vier Jahre und neun Monate. Der Prozess war weitgehend nicht öffentlich.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare