Mit sechs Telefonen: Rentnerin terrorisiert Polizisten

Wedel/Bad Segeberg - Mit pausenlosen Anrufen hat eine 73-Jährige die Polizei in Wedel (Schleswig-Holstein) am Samstag genervt.

Die Frau mache sich regelmäßig einen Spaß daraus, mit mehreren Telefonen bei der Dienststelle anzurufen, so dass mehrere Apparate gleichzeitig klingeln, teilte die Polizei am Sonntag mit. Proteste der Polizisten fruchteten nicht.

Am Samstagabend wurde es den Beamten schließlich zu viel. Sie besorgten sich einen Durchsuchungsbeschluss und fuhren zur Wohnung der alten Dame. Während die Beamten ihre Wohnung durchsuchten, öffnete die 73-Jährige eine Flasche Sekt.

Die Polizei stellte fünf Handys und ein Festnetztelefon sicher. Die Frau erhielt zum wiederholten Mal eine Anzeige wegen Ordnungswidrigkeit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare