Sechs Meter tiefes Erdloch in Thüringen

+
Autos liegen in Essen auf dem Hof einer Autowerkstatt in einem Erdloch.

Saalfeld - In Thüringen ist erneut die Erde eingebrochen. In Saalfeld sei auf einem Privatgelände ein etwa sechs Meter tiefes Loch entstanden, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion Saalfeld am Montag.

Es gebe keine Verletzten und es seien auch keine Gegenstände im Loch verschwunden. Der Erdfall mit einer Breite von etwa vier Metern liege zwischen einem Supermarkt und einer Tankstelle. Der Grund für den Einsturz sei noch nicht bekannt.

Anfang November war in einem Wohngebiet im thüringischen Schmalkalden ein rund 20 Meter tiefes Loch entstanden.

Schmalkalden: Riesn-Krater in Wohngebiet

Riesen-Krater in Wohngebiet verschluckt Auto

Auch Krater in Essen

Der am Wochenende aufgerissene acht Meter tiefe Krater auf dem Gelände einer Autowerkstatt in Essen ist keine Folge des Bergbaus. Das hätten Untersuchungen des Bergamts ergeben, sagte ein Sprecher der Bezirksregierung Arnsberg am Montag. Der Krater war am Sonntag plötzlich aufgerissen und hatte zwei Autos verschlungen. Ein weiteres war halb in den Krater hinein gerutscht. Menschen waren nicht zu Schaden gekommen.

Mitarbeiter der Stadtwerke untersuchen nun, ob Schmelzwasser das Loch mit einem Durchmesser von rund neun Metern verursacht hat. Pro Jahr gibt es in NRW nach Angaben der Arnsberger Bezirksregierung rund 100 Tagesbrüche - etwa zwei Drittel davon sind Folgen des Bergbaus.

dpa/dapd

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare