Wegen Baustelle

Sechs Lkw auf Autobahn steckengeblieben

+
Nicht mehr vor poder zurück kamen die Lkw an der Autobahn-Baustelle.

Gießen - Weil die Fahrbahn zu eng war, sind an einer Autobahn-Abfahrt in Hessen am frühen Dienstagmorgen sechs Schwertransporter in einer Baustelle steckengeblieben.

Die Schwertransporter waren demnach etwa fünf Meter breit, die Fahrbahn in der Abfahrt von der A 5 zur A 480 in Richtung Gießen maß aber zum Teil nur 3,50 Meter, teilte eine Sprecherin des hessischen Straßen- und Verkehrsmanagements in Wiesbaden mit.

Um die Lastwagen an der Baustelle am Reiskirchener Dreieck wieder frei zu bekommen, sollten nun Schutzwände an der Baustelle versetzt werden. Es war zunächst nicht absehbar, wie lange die Arbeiten andauern würden. Der Verkehr auf der A 5 wurde laut der Sprecherin nicht beeinträchtigt. Der Verkehr in Richtung Gießen wurde umgeleitet.

afp

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare