Dritter Fall in kurzer Zeit

Schwere Verletzungen: Hund attackiert Mädchen  

+
Das Mädchen fuhr gerade Fahrrad, als der Hund sie attackierte.

Osterburg - Erneut hat ein Hund in Sachsen-Anhalt ein Mädchen angegriffen. Das Tier verletzte die Siebenjährige am Sonntagabend in der Altmark schwer, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Der frei laufende Hund habe das Mädchen beim Fahrradfahren in Osterburg-Schliecksdorf angefallen. Der Besitzer habe eingegriffen, das Kind sei aber schwer am Oberschenkel verletzt und in ein Krankenhaus gebracht worden. Mittlerweile sei es wieder zuhause. Es ist der dritte Fall in kurzer Zeit: Vergangene Woche hatte ein Rottweiler im Salzlandkreis ein Kind lebensgefährlich verletzt, in Calbe wurde ebenfalls ein Kind angegriffen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Meistgelesene Artikel

Dauerregen: Hildesheim rüstet sich für Evakuierung

Dauerregen: Hildesheim rüstet sich für Evakuierung

„Fake-Bier“: Betrüger ergaunern 21.000 Euro Pfand mit Flaschen, die es nie gab

„Fake-Bier“: Betrüger ergaunern 21.000 Euro Pfand mit Flaschen, die es nie gab

Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank

Polizei stoppt Auto mit sieben Kindern auf umgeklappter Rückbank

Ganz Deutschland lacht über diesen Zettel an einem Supermarkt-Fenster

Ganz Deutschland lacht über diesen Zettel an einem Supermarkt-Fenster

Kommentare