Schweinegrippe: Mann (57) in Hof gestorben

Hof - Die Schweinegrippe hat ein weiteres Todesopfer in Bayern gefordert. In Hof ist nach Angaben des Landratsamtes ein 57-Jähriger gestorben.

Lesen Sie auch:

Häufig gestellte Fragen zur Schweinegrippe

Wie der Impfstoff hergestellt wird

Der Wirkverstärker

Ärzteliste für die Impfung

Der Mann hatte offenbar keine Vorerkrankungen. Im Laufe der Krankheit soll der 57-Jährige noch eine Lungenentzündung bekommen haben. Am Samstag starb der Patient laut Auskunft des Landratsamtes in einem Hofer Krankenhaus.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Der Freimarkt am Donnerstag

Der Freimarkt am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Kommentare