Schweinegrippe: Mann (57) in Hof gestorben

Hof - Die Schweinegrippe hat ein weiteres Todesopfer in Bayern gefordert. In Hof ist nach Angaben des Landratsamtes ein 57-Jähriger gestorben.

Lesen Sie auch:

Häufig gestellte Fragen zur Schweinegrippe

Wie der Impfstoff hergestellt wird

Der Wirkverstärker

Ärzteliste für die Impfung

Der Mann hatte offenbar keine Vorerkrankungen. Im Laufe der Krankheit soll der 57-Jährige noch eine Lungenentzündung bekommen haben. Am Samstag starb der Patient laut Auskunft des Landratsamtes in einem Hofer Krankenhaus.

Rubriklistenbild: © dpa

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare