Schülerin stürzt von vereistem Gleis - tot

Neuhof - Eine 16-jährige Schülerin ist auf einem vereisten Bahnsteig ausgerutscht und vor einen einfahrenden Regionalexpress aufs Gleis gestürzt. Sie starb noch an der Unfallstelle.

Tödlicher Sturz von einem vereisten Bahnsteig: Eine 16-jährige Schülerin ist am Donnerstagmorgen im Bahnhof von Neuhof in Osthessen von einem einfahrenden Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Wie das Polizeipräsidium Fulda berichtete, war das Mädchen ausgerutscht und auf das Gleis gestürzt, als ein Regionalexpress in den Bahnhof einfuhr. “Wir gehen von einem Unfall aus“, sagte Polizeisprecher Martin Schäfer.

Die 16-Jährige sei von dem Zug mehrere Meter mitgeschleift und so schwer verletzt worden, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Als der Unfall um 07.30 Uhr geschah, hielten sich auf dem Bahnsteig rund 150 Menschen auf, die meisten davon Schüler, die per Bahn nach Fulda zur Schule fahren wollten. Die Einsatzkräfte stellten ein Kriseninterventionsteam zusammen, das sowohl die Eltern des Mädchens als auch die zahlreichen Augenzeugen des Unfalls psychologisch betreute. Die Schülerinnen und Schüler wurden nach dem Unfall mit Bussen oder von ihren Eltern in Privatautos abgeholt.

Die Polizei sperrte den Bahnhof weiträumig ab. Die Bahn stellte den Nahverkehr zwischen Fulda und Flieden bis 10.12 Uhr ein. Fernzüge wurden nach Angaben eines Bahnsprechers ab 08.21 Uhr über Nebengleise im Bahnhofsbereich von Neuhof an der Unfallstelle vorbei geleitet. Zwischen 07.30 Uhr und 08.21 Uhr mussten insgesamt acht ICE-Schnellzüge und ein weiterer Fernverkehrszug über Aschaffenburg umgeleitet werden. Es kam zu Verspätungen im Fernverkehr von bis zu 25 Minuten.

DAPD

Das könnte Sie auch interessieren

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Der Trainings-Mittwoch bei Werder

Der Trainings-Mittwoch bei Werder

Meistgelesene Artikel

Polizei in Erfurt schießt auf flüchtige Verdächtige - ein Verletzter

Polizei in Erfurt schießt auf flüchtige Verdächtige - ein Verletzter

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Vermisste Katharina tot, Ex-Partner in Haft - gab es Streit ums Kind?

Vermisste Katharina tot, Ex-Partner in Haft - gab es Streit ums Kind?

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Kommentare