Schülerin Isabell (12) spurlos verschwunden

+
Isabell wird seit Dienstag vermisst.

Berlin - Die 12-jährige Isabell aus dem Landkreis Harburg ist seit Dienstag spurlos verschwunden. Nun sucht die Polizei mit einem Foto nach der vermissten Schülerin.

Laut Angaben der Polizeiinspektion Harburg hatte die Schülerin am Dienstag ihr Elternhaus in Stelle bei Winsen (Niedersachsen) verlassen, um in einem nahe gelegenen Kiosk Schulfhefte zu kaufen. Seitdem hat sich Spur des Mädchens verloren, obwohl der Kiosk nur rund 500 Meter vom Elternhaus entfernt ist.

Polizei sucht nach Isabell (12)

Polizei sucht vermisste Isabell (12) aus Harburg

Beschreibung - wer hat Isabell gesehen?

Isabell ist rund 1,50 Meter groß und hat lange, blonde Haare. Auffällig sei ein großer Leberfleck an der linken Halsseite, heißt es in der Beschreibung.

dpa/dapd

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare