Schüler schubsen Jungen vor Bus

+
Kinder haben einen Mitschüler vor einen Schulbus geschubst.

Wissen - Ein zehnjähriger Gymnasiast wurde schwer verletzt als er von Mitschülern vor einen Bus geschubst wurde. Warum die Kinder das getan haben, muss noch geklärt werden.

Mitschüler haben einen Zehnjährigen in Rheinland- Pfalz vor einen Bus geschubst. Der Junge verletzte sich schwer, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Der Junge habe mit anderen Kindern am Gymnasium von Wissen an einer Bushaltestelle gewartet. “Aus der Gruppe heraus“ wurde er laut Polizei auf die Busspur geschubst. Das Fahrzeug rollte ihm über den Fuß. Die Hintergründe der Rangelei müssten noch geklärt werden, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare